Falträder

Viele Faltvelos haben wir seit unserem Bestehen getestet.


Leichtgewicht "Vello"

Dieses sehr kompakte Faltvelo überzeugt durch seine gute Verarbeitung und seine Leichtigkeit.

 

- in der leichtesten Version (Titan) wiegt es nur 9.9 kg

- es gibt auch eine e-Version

- mit seinen 20" Rädern ist es auch auf gröberen Untergrund gut zu fahren (besser als ein Brompton)

- wir arbeiten an einem e-Modell mit einem Maxon Motor (Schweizer Produkt für Schweizer Anstiege)

- Demomodell im Laden vorhanden

Herstellerinfos: KLICK!



ACHTUNG - dieses Produkt kannst du besser im Direktvertrieb beim Hersteller beziehen.

Wir vertreiben es nicht mehr. (Grund: Brompton hat seine Schweizer Vertretung aufgegeben. Das ist schade für Kunde und Händler, da sich diese nun nach London direkt wenden müssen.

 

Wir möchten dir als Kunde die komplette Betreuung zu den Produkten bieten - vom Neukauf bis zur Reparatur und Ersatzteilversorgung. Dabei hatten wir den Schweizer Importeur "Faltrad" als kompetenten Partner.

 

Nun müssten wir wegen jeder Spezialschraube nach London anrufen und Workshops in England machen - ein Aufwand der in keinem Verhältnis für uns stand.

 

Neu haben wir dafür die Falträder von Vello aus Wien im Sortiment. SIEHE UNTEN...

Brompton
Brompton

Brompton - made in UK.

 

Weil:

- die Qualität stimmt (was sehr wichtig ist, wenn es auch nach vielen Faltvorgängen noch sicher fahren soll - und tausende Pendler beweisen das Tag für Tag!)

- es wirklich klein zusammenfaltbar ist

- es wirklich einfach zusammenzufalten ist

- es angenehm zu fahren ist

- es als Handgepäck im Zug mitfährt (mit Covertasche)

- es cool aussieht und verschiedenen Ausführungen zu haben ist


Wir halten einen kleinen Restbestand an Brompton-Velos und können noch eine zeitlang Reparaturen und Ersatzteile anbieten.





So wird es gefaltet:



e-Faltrad Tern - Modell Vectron

Demovelo vor Ort!

Unsere Antwort - wenn kompakte Masse, hochwertige Bauweise, komfortables Fahren und kräftige Unterstützung per Motor gefragt sind.

 

Passt übrigens der ganzen Familie (Fahrergrössen 147 – 195 cm).

Mehr Infos: KLICK!


ACHTUNG - technisch bedingt werden auf Smartphones viele Bilder nicht dargestellt. Für den vollen Inhalt bitte den Computer benutzen.


Danke für Deinen Besuch!