Am Anfang gehören alle Gedanken der Liebe.

Später gehört dann alle Liebe den Gedanken.

(Albert Einstein)

Haso‘s Veloladen verabschiedet sich aus Hinwil

Die Spatzen pfeifen es von den Dächern – im Frühling wird Haso’s Veloladen nicht mehr am bisherigen Standort in Hinwil zu finden sein.

Der alte Standort in Hinwil wird geräumt.
Der alte Standort in Hinwil wird geräumt.

Es ist einer dieser klassischen Veloläden, die immer rarer werden. Einer, wo der Chef noch selbst in der Werkstatt steht. Ein junger Chef, der den Laden in der Familie übernahm. Einer der sich seine mit Kettenfett gegerbten Hände schnell noch an der (ebenso gegerbten) Hose abstreicht, bevor er „seinem“ Kunden mit festen Handschlag und verschmitzten Lächeln „sein“ Velo übergibt.

Radkutsche Musketier Transportvelo Umzugshelfer
Für fast alles gibt es das passende Velo. Mit dem Radkutsche Musketier macht sogar ein Umzug Spass ; )

Neben dem Standardvelosortiment steht der Name „Haso“ für Velos ausserhalb der Norm. Menschen mit Handicap werden hier genauso fündig wie Freunde ungewöhnlicher Velos (z.B. Dreiräder, Velomobile, Oldies oder Liegevelos).

 

Nach fast drei Jahrzehnten stehen nun wesentliche Veränderungen an – der Laden zieht um. Die Betroffenheit bei den Kunden ist zu spüren, aber es muss wohl so sein.

Neuer Standort in der Alten Weberei Steg/Fischenthal
Neuer Standort in der Alten Weberei Steg/Fischenthal

Velos fahren heute auf strengen Pfaden

„Verändertes Kaufverhalten, die hohen Hinwiler Bodenpreise und unsere deutliche Spezialisierung auf Velos „ausserhalb der Norm“ veranlassen uns, den Standort zu wechseln.“ Beim Velokauf dominieren Internet und Grossketten oft mit (qualitativ) günstiger Ware gegenüber dem persönlichen Fachhändler – das macht vielen Händlern zu schaffen. Aber der Anspruch auf ein verlässliches Gefährt ist beim Kunden jedoch immer noch vorhanden – auch wenn es sich um ein „Sonderangebot aus China“ handelt.

 

Als gewissenhafter Velofreund bin partout nicht zu qualitativen Abstrichen meiner Arbeit in der Werkstatt bereit. Auch will ich den Kunden weiterhin faire Preise bieten können. Gutes Personal ist rar und mit den hohen Fixkosten für den Standort kaum zahlbar. In der Werkstatt brennt das Licht somit oft bis weit die Nacht. Immer seltener bleibt Zeit für Familie, Freunde und Garten.“

 

„Einerseits liebe ich meine Arbeit und die Begegnungen mit den vielen verschiedenen Kunden. Andererseits ist mir meine Lebenszeit auch ausserhalb des Berufes immens wertvoll. Daher gehe ich nach reiflicher Überlegung den Schritt der Standortverlegung. Ich entscheide mich damit klar in Richtung Liebe - zur Familie, Freunden, der Gemeinschaft des Dorfes und zu dieser wundervollen Umgebung in der ich leben darf.“

Neue Wege führen ins Tösstal

Tösstalstrasse 96 - unter dem Dach der alten Fabrik schaffen auch andere Gewerbler und Künstler
Tösstalstrasse 96 - unter dem Dach der alten Fabrik schaffen auch andere Gewerbler und Künstler

Der neue Standort befindet in Steg/Fischenthal. Im historischen Gebäude der alten Weberei haben sich optimale Räumlichkeiten für all die Spezialfahrzeuge gefunden. „Ich freue mich sehr über diese „räumliche Fügung“ – zumal hier schon seit über hundert Jahren bodenständiges Handwerk zu Hause ist. Hier gehen meine Kinder zur Schule und Kinski, hier lebt meine Familie. Hier fühle mich neben den Menschen auch sozial mit Ort und Landschaft verbunden.“

 

Auch in Steg wird „Haso“ wieder gleichbedeutend sein mit einem ganz „speziellen“ und herzlichen Veloladen.

Eingang zur Werkstatt in Steg
Eingang zur Werkstatt in Steg

Zukunft für die Hinwiler Velos – Chancen auch für Neues

Die Suche nach einem Nachfolger, der eine klassische Velowerkstatt in Hinwil anbietet gestaltet sich bisher ohne Erfolg.

 

„Ich würde mich freuen, wenn sich ein Selbstständiger mit Fachkompetenz für eine neue Velowerkstatt bei uns meldet – ich helfe gern bei der Etablierung!“ Die alten Räumlichkeiten in der Fabrikstr. 2 sind jedoch nicht mehr verfügbar.

 

Für dringende Reparaturen gibt es im Sport-Trend-Shop Hinwil eine Werkstatt mit gutem Personal.


Velomech für Hinwil gesucht!

Du hast Erfahrung im Velomechanikerhandwerk? Du willst dich selbständig machen und freust dich auf neue Herausforderungen? Hinwil im Züri Oberland freut sich auf "seinen" neuen Velomech vor Ort!

Bei Interesse melde dich einfach bei uns im neuen Laden oder unter: 044/9374330.


Ab 2018 - Extraservice für Velos

Für die Kunden aus Hinwil und Umgebung, die auch mal zwei Wochen auf ihr Velo verzichten können, bieten wir ab März 2018 einen Heim-Hol-/Bringdienst an. Gegen einen geringen Aufpreis (15,-) reparieren wir das Velo in gewohnter Weise. Natürlich stehen wir auch bei Neuverkäufen weiterhin gern zur Verfügung.


Download
Zettel zum Ausdrucken und Ausschneiden
Deine Merkhilfe für Veloreparaturen
171130 haso velo - ausschnitt zettel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 153.5 KB

Was bleibt zum Abschied?

Auch im Namen des Vorbesitzers Hans – Haso – Sonderegger bleibt folgendes einstimmig zu sagen. „Wir sind dankbar für die tollen Erfahrungen die wir in Hinwil machen durften. Danke für die Treue und Verbundenheit! „Unsere“ Hinwiler sind wirklich Persönlichkeiten mit Herz, das sie uns gegenüber gern offenbart haben. Das waren wertvolle und motivierende Geschenke – Tag für Tag!“

 

„Ich persönlich wünsche den Hinwilern einen Wohnort, an dem sie sich wohler fühlen können. Für viele Kunden ist das vor allem eine persönlichere, ruhigere und grünere Stadt. Zum Beispiel mit velofreundlichen Strassen. Mit begrünten Fassaden und Dächern an all den „modernen“ Wohntürmen, die statt den Riegelhäusern überall aus dem Boden wachsen. Mit einem verkehrsberuhigten Zentrum und kleinen Läden, hinter deren Türen sich Persönlichkeiten auf „ihre“ Kunden freuen. Eine Stadt aus der man nicht wie bisher herausgehen muss, um Erholung und Schönheit zu finden. Hinwil kann so viel mehr sein.“

ACHTUNG - technisch bedingt werden auf Smartphones viele Bilder nicht dargestellt. Für den vollen Inhalt bitte den Computer benutzen.


Danke für Deinen Besuch!